Glück gehabt?

So vielseitig die Definition von „Glück“ ist, so vielseitig sind auch die vermeintlichen Wege dorthin.
Vielleicht wartet es auf Dich, am Ende Deines Weges. Halte die Augen offen. Sieh Dich um.
Möglicherweise ist es direkt um die Ecke. An einem Ort, an dem Du es nicht vermutest.
Sei wachsam!

Da ist so viel, das Du tun kannst, um Dein Glück zu finden. Folge nicht nur den Wegen, gehe auch fernab von ihnen ein Stück. Streife durch grüne Wälder, wate durch Gewässer und hohe Gräser. Sei bereit, Dein Glück zu finden. Wonach hältst Du Ausschau? Ist dir klar, wonach Du suchst?
Gib nicht auf!

Siehst Du andere, die glücklich sind? Ist es das, wonach Du suchst?
Sie lächeln, sind fröhlich. Sie haben es wahrhaftig gefunden.
Fragst Du Dich, warum Du noch immer auf der Suche bist?
Hast Du einfach kein Glück gehabt?

Vielleicht hast Du „Glück gehabt“ und es fallen lassen?
Es blieb einfach liegen, am Wegesrand. Auf halber Strecke zum großen Traum.
Ich wünsche Dir, dass Du Dir dieses kleine Glück bewahren kannst.
Nicht nur zwanghaft nach dem Ultimativen strebst.
Das kleine Glück in Deinen Händen halten kannst, Dein Ziel unvergessen,
dennoch die kleine Brise Glück honorierst.

Hab‘ nicht einfach Glück, mach Dich bereit, glücklich zu sein.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.